Unser Verein Am 8.Mai 1990, noch in der damaligen DDR, gründeten Freunde des Telemann-Kammerorchesters und des damaligen Instituts für Aufführungspraxis Michaelstein die Gesellschaft der Freunde Michaelstein. Die Mitglieder, darunter auch ehemalige Orchestermusiker, setzten sich zum Ziel, die weitere Entwicklung Michaelsteins durch ihren persönlichen Einsatz zu unterstützen. Michaelstein war bereits damals eine lebendige Begegnungsstätte für Musikpraxis und Musikwissenschaft, für Musiker und Konzertgäste in der stimmungsvollen Atmosphäre einer ehemaligen Zisterzienser-Klosteranlage. Seit dem Bestehen der Gesellschaft vollzog sich in Michaelstein ein umfangreicher Wandel: Einerseits sind durch nahezu ununterbrochene Restaurierungsarbeiten in der gesamten ehemaligen Klosteranlage einzigartige Aufenthalts- und Arbeitsbedingungen für Teilnehmer und Teilnehmerinnen der verschiedensten Seminare und Konferenzen entstanden. 1997 in die öffentlich-rechtliche Stiftung Kloster Michaelstein überführt, entwickelte sich aus der einstigen Seminar- und Konzertstätte für Kenner und Liebhaber spezieller Angebote ein zunehmend überregionaler Touristenmagnet. Schwerpunkt bleibt die konsequente Auseinandersetzung mit der Aufführungspraxis der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts.
Kloster Michaelstein_Innenhof
Logo_small_Gesellschaft der Freunde Kloster Michaelstein
KONZERTE ERMÖGLICHEN KURSE UNTERSTÜTZEN KULTUR FÖRDERN
Logo_small_Gesellschaft der Freunde Kloster Michaelstein
Logo_small_Gesellschaft der Freunde Kloster Michaelstein
Logo_small_Gesellschaft der Freunde Kloster Michaelstein
Werden Sie Mitglied und helfen Sie uns, damit Michaelstein sein besonderes Flair als lebendige Begegnungsstätte weiter ausbauen kann. Herzlichen Dank!
Michaelstein
e.V.
Gesellschaft der Freunde
Portal Kloster Michaelstein Kloster Michaelstein, Musikakademie und Museum Kartenverkauf Veranstaltungskalender Kloster Michaelstein, Musikakademie und Museum 15. März 2018 Verleihung des Eitelfriedrich-Thom Preises 17. Februar 2017Vorstandssitzung der Gesellschaft um 11 Uhr im Verwaltungsgebäude des Klosters Michaelstein 25. November 2017Vorstandssitzung der Gesellschaft um 11 Uhr im Verwaltungsgebäude des Klosters Michaelstein Termine Auf den Spuren Friedrich II. in Rheinsberg und Potsdam - Ein Rückblick auf die Kulturreise 2013  Verleihung des Eitelfriedrich-Thom-Preises  Toleranz und Reformation - Kulturreise 2017 Die Wäldner-Orgel im Kloster Michaelstein soll wieder klingen Aktuelles
Aus dem Kloster Michaelstein
Gesellschaft der Freunde „Michaelstein“ e.V.
KONZERTE ERMÖGLICHEN • KURSE UNTERSTÜTZEN • KULTUR FÖRDERN
Der Verein Logo_Gesellschaft der Freunde Kloster Michaelstein
KONZERTE ERMÖGLICHEN KURSE UNTERSTÜTZEN KULTUR FÖRDERN
Werden Sie Mitglied und helfen Sie uns, damit Michaelstein sein besonderes Flair als lebendige Begegnungsstätte weiter ausbauen kann. Herzlichen Dank!
Michaelstein
e.V.
Gesellschaft der Freunde
28.06.2017 Verleihung des Eitelfriedrich-Thom-Preises um 17.00 Uhr in der Musikscheune 06.08.2017 Klosterfest, die Gesellschaft wird mit einem Informationsstand vertreten sein. 18.08.2017 Die Wäldner Orgel im Kloster Michaelstein soll wieder klingen   18. bis 20.08.2017 Kulturreise nach Wittenberg, Wörlitz und Dessau. 28.08.2017 Auf den Spuren Friedrich II. in Rheinsberg und Potsdam - Ein Rückblick auf die Kulturreise 2013   30.09.2017 Vorstandssitzung, um 11 Uhr 25.11.2017 Vorstandssitzung, um 11 Uhr
Aktuelles
Aus dem Kloster Michaelstein
Unser Verein Am 8.Mai 1990, noch in der damaligen DDR, gründeten Freunde des Telemann- Kammerorchesters und des damaligen Instituts für Aufführungspraxis Michaelstein die Gesellschaft der Freunde Michaelstein. Die Mitglieder, darunter auch ehemalige Orchestermusiker, setzten sich zum Ziel, die weitere Entwicklung Michaelsteins durch ihren persönlichen Einsatz zu unterstützen. Michaelstein war bereits damals eine lebendige Begegnungsstätte für Musikpraxis und Musikwissenschaft, für Musiker und Konzertgäste in der stimmungsvollen Atmosphäre einer ehemaligen Zisterzienser-Klosteranlage. Seit dem Bestehen der Gesellschaft vollzog sich in Michaelstein ein umfangreicher Wandel: Einerseits sind durch nahezu ununterbrochene Restaurierungsarbeiten in der gesamten ehemaligen Klosteranlage einzigartige Aufenthalts- und Arbeitsbedingungen für Teilnehmer und Teilnehmerinnen der verschiedensten Seminare und Konferenzen entstanden. 1997 in die öffentlich-rechtliche Stiftung Kloster Michaelstein überführt, entwickelte sich aus der einstigen Seminar- und Konzertstätte für Kenner und Liebhaber spezieller Angebote ein zunehmend überregionaler Touristenmagnet. Schwerpunkt bleibt die konsequente Auseinandersetzung mit der Aufführungspraxis der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts.
Kloster Michaelstein_Innenhof
Gesellschaft der Freunde „Michaelstein“ e.V.
KONZERTE ERMÖGLICHEN • KURSE UNTERSTÜTZEN • KULTUR FÖRDERN
Der Verein Kloster Michaelstein_Logo_Gesellschaft der Freunde Michaelstein